/feeds/videos.xml?channel_id=UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
morefire Online Marketing
Skip to main content.

:: Videos :: Views :: Rückblick :: About :: RSS :: Dateialter Sekunden: 43813 ::: Datei wird jetzt neu gelesen

"Programmatic macht auch für B2B Sinn!" - morefire fragt Siamac Rahnavard | morefire

· 17.05.2019 · 05:00:05 ·
· 17.05.2019 · 05:00:06 ·
❓ Siamac Rahnavard stellt sich Fragen zum Thema Programmatic Marketing. Was ist Real Time Bidding? Programmatic auch für B2B? Was sind die Vorteile? Erfahre es hier! 🔥

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
📔 Noch mehr KOSTENLOSE Tipps? Unsere Experten schreiben regelmäßig eBooks. Da ist für jeden was dabei 👉 https://hubs.ly/H0hW5nD0 📕

🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉https://hubs.ly/H0hW5020
🔥 Mehr zum Thema Programmatic findest Du hier 👉 https://hubs.ly/H0hW4Pg0

🎥 Weitere Videos aus der Rubrik morefire fragt findest Du in unserer Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o34zcGWoKuzMaeot2

🔥 Kann ich Programmatic auch im B2B sinnvoll einsetzen?
Ja, dafür musst Du passende Daten für Deine bestimmte Zielgruppe haben. Das ist jetzt sogar einfacher als vor 10 Jahren und die Daten haben eine höhere Validität und einen höheren Informationsgehalt. Auch sind die Targetingoptionen im B2B sehr breit, Du kannst auf verschiedene Berufsfelder, Familienzusammensetzungen, aber auch Mikrointerressen und deren Ausprägungen eingehen. Das ist in dem Sinne wichtig, da sich gewisse Merkmale im Laufe des Lebens ändern und Interessen verdrängt oder ersetzt werden und sich somit auch Dein Kunde ändert. Breite Targetingoptionen helfen Dir also nicht nur, z.B. Branchencluster anzusprechen, sondern vermeiden auch Streuverluste.

🔥 Google rüstet im GDN immer weiter auf. Wann sollte ich auf Programmatic setzen, welche Vorteile hat es, was GDN nicht hat?
Im Gegensatz zu GDN ist der programmatische Bereich sehr granular und hat größere Möglichkeiten Verbraucher anzusprechen als beim GDN, bei dem eher eine oberflächliche KPI Erfüllung von CTR stattfindet.
Ist eine GDN Maßnahme gescheitert, solltest Du im Rahmen der praktischen Umsetzung das GDN Netzwerk herausnehmen, um Transparenz auf den Seiten zu schaffen. Außerdem solltest Du klickstarkes GDN nicht mit einer Displaykampagne vergleichen.

🔥 Was ist die Abgrenzung vom sogenannten “Real Time Bidding”? Beziehungsweise gibt es eigentlich eine?
Es gibt keine Abgrenzung. ATB, die Mechanik, die beschreibt wie alle Einkaufsprozesse auf Bidding Basis ablaufen, ist im Programmatic aufgegangen. Um sie herum wurden verschiedenste Komponenten geschaffen, die das ganze Thema noch komplexer und strategischer machen.

#ProgrammaticMarketing #ProgrammaticAdvertising

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findest Du uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/morefire/
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

So wird Dein Online Shop zur bekannten Marke - Erst Trust, dann Sale | morefire Kneipentalk

· 15.05.2019 · 05:00:01 ·
· 15.05.2019 · 11:52:04 ·
Retargeting, Funnel und Daten? Wie diese drei Begriffe zur Markenbildung Deines Online Shops beitragen können und natürlich noch weitere wichtige Punkte erfährst Du in dieser Folge unseres Kneipentalks. Thema: So wird Dein Online Shop zur bekannten Marke | 🎥 Episode 32

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hSV5m0
🔥 Weitere Infos zu Programmatic Advertising erhältst Du hier 👉https://hubs.ly/H0hSV9v0
🎥 Du bist ein Kneipentalk-Fan? Dann findest du hier alle Kneipentalks in einer Liste: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o363_oDH_-AukORb8a0wHSNe

► Siamac Alexander Rahnavard ist Gründer und Managing Partner bei Echte Liebe (https://www.echte-liebe.com/)

🔥 Wie wichtig ist es, dass ein Online Shop eine eigene Markenidentität, bzw. eine eigene Marke bildet?
Sehr wichtig. Es gibt viele Fälle, bei denen dies nicht stattgefunden hat und somit niemand das Produkt gekauft hat. Denn außer im Ausland, wo es Produkte gibt, die neu für jemanden sind, kauft kaum jemand etwas, das er nicht kennt. Deshalb ist es wichtig vor dem Abverkauf Vertrauen für die Marke zu schaffen, genau wie einen gewissen Bekanntheitsgrad. Eine Marke aufzubauen dauert und erfordert Investitionen von Budget und Energie, ohne direkt einen Output zu erhalten.

🔥 Welche Pure-Onlineplayer gibt es, die eine Marke geworden sind?
Hier sind Shops wie Zalando oder AboutYou zu nennen, aber auch N24 und Check24, die mit ihrer Präsenz zu einer Marke geworden sind. Zalando kann man hier als Paradebeispiel für einen Markenaufbau nennen, da dieser Shop sogar europaweit einen Namen hat.

🔥 Welche Ansatzpunkte als E-Commercer gibt es?
1. Ganz unten im Funnel ansetzen und über Search und Retargeting diese Nutzer abfangen
2. Diese Revenue nutzen, um in den Upper Funnel zu investieren und strategische Ziele abzudecken
🔥 Wie kann Ich mich den Funnel hocharbeiten?
Du solltest mit Daten arbeiten, die Du analysieren kannst, sogenannte harte Fakten. Diese bekommst Du von verschiedenen Anbietern wie Statista, Google, der Marktforschung und anderen renommierten Quellen. Nach der Analyse kannst Du strategische Ziele für deinen Zielgruppen definieren und passende Datenpartner für die Ziele, bzw. die Zielgruppe suchen.
Es wird sehr viel über Criterity/Creativity und programmatical Criterity (? Bitte nochmal nachhören, die zwei Begriffe sind echt kaum zu verstehen) gesprochen. Es gibt viele Daten, viele Zielgruppen und Ziele und man nutzt nur ein Werbekonzept für alle, wie bei der TV-Werbung, anstatt eine Bandbreite an Möglichkeiten zu nutzen.

🔥 Wie sollte ein Werbemittel für einen Kunden mit Kaufbereitschaft meiner Zielgruppe aussehen, vergleichen zu reinen Abverkaufswerbemitteln?
Das Werbemittel sollte eher die Marke transportieren als das reine Produkt, um einen Werbeeffekt zu haben und kein negatives Gefühl entwickeln. Viele Brandingmaßnahmen bestehen darin, das bereits gekaufte Produkt immer wieder anzuwerben, was nicht zielführend ist und eine negative Markenbildung hervorruft. Deshalb solltest Du zuerst in Werbemittel investieren, die zur positiven Markenbildung beitragen, die den Nutzer emotionalisieren und mehr Nutzer in das Retargeting zu bekommen. Dies dauert je nach Zielgruppe und auch Lebenszyklus des Produkts natürlich eine Weile. Außerdem ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt zu finden, um von Markenbindung auf Performance umzusteigen. Hier solltest Du nicht nur auf Dein Bauchgefühl achten, sondern auch auf die Daten, die Du schon hast, also spare nicht an der Analyse und anderen wichtigen Punkten.

🔥 Wie kann Ich am besten vorgehen um meine Marke aufzubauen?
Du kannst mit einer Displaykampagne mit Retargeting starten, dann aber im nächsten Schritt diese Displaykampagne nutzen um Markenaufbau mit verschiedenem Content zu betreiben. Hier solltest Du aber auch schon datenbasiert arbeiten, Zielgruppen definieren und die Werbemittel an die Zielgruppen anpassen. Wichtig ist hier, dass Du mit aktuellen Daten arbeitest, da sich die Zielgruppen und Werbemöglichkeiten immer wieder ändern. Nutze nicht nur dein Standardsetup wie E-Mail-Marketing, Search, SEO, Social Media, etc., sondern gehe auf Feinheiten ein und passe Dein Set-Up genau auf Deine Zielgruppen anhand von Daten an. Kanäle wie Social Media sind für jede Stufe im Kaufentscheidungsprozess wichtig, sollten aber verschiedene Botschaften vermitteln.

#MarkeAufbauen #morefireKneipentalk

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/morefire/
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Online Marketing Inhouse Teams für Online Shops aufbauen - So geht's | morefire Kneipentalk

· 10.05.2019 · 05:00:04 ·
· 16.05.2019 · 16:23:27 ·
Spezialisten oder Generalisten? 🤓 Interner Wissensaufbau? Transparenz? 🤔 Erfahre wie Du diese Punkte beachten solltest, um ein Online Marketing Inhouse Teams aufzubauen, das autark oder auf Augenhöhe mit Dienstleistern agiert. Thema: Online Marketing Inhouse Teams für Online Shops aufbauen - So geht's | 🎥 Episode 32

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hP8GH0
🔥 Du möchtest mehr zu Programmtic Advertising wissen? 👉https://hubs.ly/H0hP9mq0
🎥 Du bist ein Kneipentalk-Fan? Dann findest du hier alle Kneipentalks in einer Liste: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o363_oDH_-AukORb8a0wHSNe

► Siamac Alexander Rahnavard ist Gründer und Managing Partner der Programmtic Marketing Agentur Echt Liebe (https://www.echte-liebe.com/) und beschäftigt sich seit 10 Jahren mit dem Thema Programmatic Advertising. Zusätzlich ist er noch im Vorsitz der Fokusgruppe Programmatic Advertising des BVDW.

🔥 Wissen ist Macht! Der Idealfall für jedes Unternehmen ist ein eigenes Online Marketing Inhouse Team, welches von externen Agenturen im besten Fall nur punktuell unterstützt wird. Leider fehlt auf Unternehmensseite häufig das nötige Wissen und die Ressourcen sich dieses Wissen anzueignen
Dieses Wissen ist auch insbesondere dann wichtig, wenn es um die Strategie hinsichtlich der Zielerreichung eines Unternehmens geht.

🔥 Es ist keine Lösung lediglich eine Person für alle nötigen Online Marketing-Fachbereiche verantwortlich zu machen. Es werden Spezialisten benötigt, die von einem Generalisten koordiniert werden. Ein wichtiger Faktor ist das Abgeben von bestimmten Aufgabengebieten an Personen und das Vertrauen in deren Kompetenz, den bestmöglichen Output generieren zu können.

🔥 Für Unternehmen die zusätzlich mit mehreren Dienstleistern zusammenarbeiten ist es wichtig, dass diese auch untereinander - in Abstimmung mit dem Inhouse Team - kommunizieren und so Aufgaben schneller lösen können. Eine transparente Arbeitsweise der Dienstleister sowie das Verständnis von Sachverhalten und Prozesse der Inhouse Teams ist ein weiterer Faktor, der eine einer erfolgreichen Zusammenarbeit vorausgesetzt werden muss.

#InhouseTeamsAufbauen #InhouseOnlineMarketing

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findest Du uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/morefire/
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

"So siehst Du, was bei Konkurrenten gut lief!" - morefire fragt Ben Küstner | morefire

· 08.05.2019 · 05:00:03 ·
· 16.05.2019 · 14:00:41 ·
❓ Ben Küstner stellt sich Fragen zum Thema Pinterest Ads und gibt wertvolle Tipps zur Anzeigengestaltung und Ausrichtung auf Conversions!

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hM9YN0
🔥 Mehr Infos zum Thema Social Ads von und mit morefire findest Du hier 👉https://hubs.ly/H0hMbb90
🎥 Weitere Videos aus der Rubrik morefire fragt findest Du in unserer Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o34zcGWoKuzMaeot2v8ux9V9

👉 Ben Küstner kennt sich in Sachen Social Marketing nicht nur sehr gut aus und ist bereit sein Wissen weiterzugeben, er ist ebenfalls Mitgründer des Facebook Ads Podcasts und des Ads Camp.

🔥 Hast Du Tipps für die Anzeigengestaltung? Was funktioniert am besten: Pin, Karussell oder Video?
Hier ist die Antwort: Es kommt darauf an. Ein gutes Tool findest Du zum Beispiel unter LINK, mit dem Du dir alle Beiträge, bzw. Pins ziehen kannst und diese dann nach Performance sortieren kannst. So kannst Du Dir von deinen Mitbewerbern die besten Beiträge ansehen und Inspiration sammeln.

🔥 Kann man komplette Pinnwände mit mehreren Pins bewerben?
Bis jetzt ist diese Funktion noch nicht verfügbar. Um verschiedene Wordings gegeneinander zu testen musst Du immer noch einzelne Pins erstellen, die für jeden öffentlich sind. Pins, die nur für Anzeigen und nicht öffentlich sind, gibt es bis jetzt noch nicht.

🔥 Wird es bald auch Kampagnen mit Ausrichtung auf Conversion geben?
Ja, das wird es geben. In Deutschland gibt es gerade nur vier Kampagnenarten, für uns ist "Traffic" die spannendste, um über Pinterest Leute auf unsere Seite zu bekommen. Du kannst über den Pinterest Tag schon Conversions einbauen, aber bisher gibt es noch keine Conversion Kampagne. In den USA wird so eine Kampagne aber schon getestet und da es die zentralste Kampagnenform bei Facebook ist, wird sie auch nach Deutschland kommen.

#PinterestAds #AdsCamp

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

B2B Google Ads: 10 Tipps für bessere Klickraten & mehr Sales (Teil 2) | morefire

· 03.05.2019 · 05:00:03 ·
· 08.05.2019 · 06:58:21 ·
Wie Du mit RLSA, Keywordlisten und BING Deine Klickraten signifikant verbessern kannst. 📈 Das erfährst Du im zweiten Video über B2B Google Ads. ☑️ Noch mehr Google Ads-Tipps für B2B findest Du in unserem E-Book: https://hubs.ly/H0hFTzb0

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hFTD00
🔥Mehr zum Thema SEA und Google Ads kannst Du hier nachlesen 👉https://hubs.ly/H0hFV9q0
🎥 Mehr Videos zum Thema SEA und Google Ads findest Du in unserer Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o373wGtJawVw6xeU1MDOELwh

🔥 Nutze RLSA
RLSA steht für "Remarketing Listen für Suchanzeigen". Mit dieser Liste kannst Du Anzeigen in der Google-Suche an die Kunden ausliefern, die vorher schon einmal auf eine Deiner Anzeigen geklickt haben. So kannst Du Nutzern, die z.B über XING oder LinkedIn zu Dir gekommen sind, über die Google-Suche Deine Anzeigen ausliefern und da diese Deine Marke schon kennen, ist die Wahrscheinlichkeit für einen Klick bzw. Abschluss viel höher.

🔥 Arbeite mit ausschließenden Keywordslisten
Dass Du mit ausschließenden Keywords arbeitest ist ja eigentlich selbstverständlich, aber im B2B kannst Du direkt Listen erstellen mit bestimmten Gruppen an Keywords, durch die Du gar nicht erst gefunden werden willst. Vor allem für Bereiche wie Job Suchende, Studenten, Weiterbildungs-Suchende und Journalisten solltest Du Keywordlisten erstellen, da diese Gruppen meist etwas komplett anderes suchen als Du anbietest. Zwar reduzierst Du durch diese Listen Deine Reichweite, aber bekommst dafür qualitativ hochwertigere Klicks.

🔥 Intelligentes Remarketing entlang der Customer Journey
Remarketing ist im B2B sehr mächtig, jedoch solltest Du den Kunden nicht mit Anzeigen über Deine Produkte nerven, sonst ist die Chance hoch, dass er seine Cookies löscht. Um den Nutzer zu Dir zurückzuführen kannst Du ihm andere Trigger geben, die seine Aufmerksamkeit wecken können. Biete ihm zum Beispiel eine kostenlose Demo an, wenn er an Deiner Software interessiert war. Wichtig ist es, einen Schritt zurück zu machen und deinem Kunden Content anzubieten und in der Customer Journey unterschiedliche Touchpoints und Trigger bedienst.

🔥 Nutze verschiedene Conversion Möglichkeiten
Im B2B gibt es meistens erklärungsbedürftige Themen und Produkte und Du solltest dafür sorgen, dass Dein Kunde sich über Deine Themen & Produkte so informieren kann, wie er möchte. Deshalb solltest Du verschiedene Möglichkeiten zur Information anbieten wie E-Books, Whitepaper, Erklärvideos, Telefonnummern oder Termin-Tools. Wichtig ist hierbei, dass Du diese Möglichkeiten sukzessiv anbietest und dabei immer persönlich bleibst.

🔥 Vergiss BING nicht
BING hat in Deutschland mittlerweile auch einen signifikanten Marktanteil und Du kannst, wenn Du Google Ads durchgespielt hast, alles zu BING transferieren. Wenn Du in den USA bzw. UK unterwegs bist, solltest Du BING sowieso nutzen, da dort der Marktanteil noch höher ist, außerdem kannst Du in diesen Ländern schon BING Ads auf Basis von LinkedIn Nutzerdaten schalten.

#B2BGoogleAds #GoogleAdsTipps


Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/morefire/
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

B2B Google Ads: 10 Tipps für bessere Klickraten & mehr Sales (Teil 1) | morefire

· 01.05.2019 · 05:00:00 ·
· 02.05.2019 · 11:38:42 ·
Wie Du Emotionen und die Customer Journey nutzen kannst, um Deine Klickraten & Sales zu verbessern? 🚀 Das erfährst Du hier! ☑️ Noch mehr Google Ads-Tipps für B2B findest Du in unserem E-Book: https://hubs.ly/H0hFQ9K0

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hFRdV0
🔥Mehr zum Thema SEA und Google Ads kannst Du hier nachlesen 👉https://hubs.ly/H0hFRf20
🎥 Mehr Videos zum Thema SEA und Google Ads findest Du in unserer Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o373wGtJawVw6xeU1MDOELwh

🔥 Schreibe Emotionale Anzeigentexte
Im B2B-Bereich hast Du auch nur mit Menschen zu tun, die Probleme haben. Deshalb sind emotionale Anzeigentexte, die ihnen eine Lösung für ihr Problem bieten wichtig. Zeig dem Nutzer die Lösungen für sein Problem und warum Dein Produkt genau das Richtige für ihn ist.

🔥 Verbinde CRM und Google Ads
Solltest Du noch kein CRM (Customer-Relationship-Management) nutzen, dann ist es höchste Zeit dies zu ändern. Bei der Auswahl solltest Du aber darauf achten, dass das CRM mit Google Ads verbindbar ist, sodass Du sehen kannst, über welche Keywords, Klicks und Leads entstanden sind. Tools wie zum Beispiel Hubspot können das automatisch.

🔥 Plane Deine Kampagnen entlang der Customer Journey
Bei der Google Suche gibt es unterschiedliche Phasen, wie bei dem SEE-THINK-DO-CARE Modell beschrieben (👉https://www.youtube.com/watch?v=0atbNXYuK1Y), in denen Du auch mit Deinen Anzeigen präsent sein musst. Am Anfang stehen eher informationelle Suchanfragen, dann kommen Suchanfragen nach potentiellen Anbietern und zum Schluss wird meist nach konkreten Namen gesucht. Sei in allen Phasen präsent und passe Deine Botschaften an.

🔥Schau Dir die Customer Journey in echt an
Der Kaufentscheidungsprozess im B2B ist in der Regel länger als z.B. beim Bäcker, deshalb ist es wichtig zu messen und zu verfolgen, wie sich der Nutzer auf deiner Webseite bewegt, welche Kontaktpunkte entstehen und wie er mit ihr interagiert. Denn es kommt häufig vor, dass ein Nutzer erst 10x auf Deine Webseite kommt, sich Videos ansieht und Blogbeiträge durchliest, bevor er überhaupt eine Anfrage stellt. Aus all diesen Informationen kannst Du wichtige Rückschlüsse ziehen und Dein Marketing anpassen.

🔥 Nutze Emotionen auf Deiner Landingpage
Greife die Suchintention des Nutzers in Deiner Anzeige auf, zeige damit Emotionen und führe dies auf Deiner Landingpage fort. Positioniere Dein Angebot als Lösung des Problems zuerst und gehe erst danach auf die Features Deines Produkts ein.

#B2BGoogleAds #GoogleAdsTipps

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/morefire/
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Personas definieren: So erstellst Du datenbasierte Buyer Personas | morefire

· 26.04.2019 · 05:00:01 ·
· 26.04.2019 · 19:21:04 ·
🧑 Persönlichkeit, Soziokultur & Co. In diesem Video erklären Wir Dir, welche Elemente eine Persona definieren.
Hier geht's zum ersten Video "Was sind Personas?" 👉 https://youtu.be/F4RgNq_0VT0

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hq_Xs0
🔥 Mehr über Content Marketing von und mit morefire erfährst Du hier 👉https://hubs.ly/H0hq_WL0

🔥Persönlichkeit
Die Beschreibung der Persönlichkeit ist mit der wichtigste Punkt bei der Erstellung von Personas. Persönlichkeitseigenschaften sind konstant und haben einen Einfluss auf unser Kaufverhalten und unsere Art zu leben. Das Emotionssystem ist die Grundsäule einer Persönlichkeit, dieses wird nach Dr. Hans Georg Häusel in drei Systeme unterteilt: Balance-, Dominanz- und Stimulanz-System. Jeder Mensch besitzt diese drei Systeme, sie sind nur unterschiedlich stark ausgeprägt. Um diese Mischungen zu beschreiben, wurden 7 sogenannte Limbic Types entwickelt. Hierzu zählen z.B. der Tradionalist, Abenteurer, Hedonist, etc. Diese Ausprägungen helfen dabei, entsprechende Werte, Wünsche, Interessen und Ängste abzuleiten. Zu einer Persönlichkeit gehören natürlich auch Merkmale wie Geschlecht und Alter.

🔥 Soziokulturelle Daten
Eine Soziokultur ist die Summe aller kulturellen, sozialen und politischen Interessen und den Bedürfnissen einer Gesellschaft. Hier werden Daten wie die familiäre Situation, Bildung, Beruf, aber auch Einkommen der Persona untersucht. Hierbei haben die Bildung und das Einkommen häufig einen Einfluss auf den Wohnort der Persona und deren Freundeskreis.

🔥 Kategoriespezifische Einstellung
Einstellungen, Vorlieben und Fertigkeiten, die nicht nur die Persönlichkeit und die soziokulturellen Daten abgebildet werden können, gehören zu den kategoriespezifischen Einstellungen. Diese Differenzen sind für viele Unternehmen sehr wichtig und werden mit Fragen darüber, wie sich die Persona informiert, welches Einkaufsverhalten sie hat, aber auch wie die Persona am besten zu erreichen ist, geklärt.

#PersonasDefinieren #BuyerPersonasErstellen

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Was sind Personas? Definition und Vorteile | morefire

· 24.04.2019 · 05:00:00 ·
· 26.04.2019 · 06:49:13 ·
🚀 Personas spielen eine wichtige Rolle im Marketing, um Streuverluste zu vermeiden. Was der Unterscheid von Personas und Zielgruppen ist, erfährst Du im Video. Außerdem erklärt Sören Dir, was Personas überhaupt sind und warum sie so wichtig sind.

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hqYxQ0
🔥 Mehr zu unseren Inbound-Dienstleistungen findest Du hier? Sieh selbst 👉 https://hubs.ly/H0hqYzV0

🔥 Was ist der Unterschied zwischen einer Persona und einer Zielgruppe?
Der Unterschied liegt in der Ausrichtung: Eine Zielgruppe ist eine heterogene Masse, die durch Merkmale wie z.B. Alter, Nationalität und Einkommen bestimmt wird. Eine Persona ist ein homogenes Cluster, das die gleichen Eigenschaften teilt, aber auch Persönlichkeiten. Durch die Nutzung von Personas können große Streuverluste vermieden werden.

🔥 Was sind Personas?
Eine Persona ist eine fiktive Person mit einem konkreten Gesicht, die einen typischen Kunden darstellt. Ziel ist dabei, den Kern der Zielgruppe so anschaulich wie möglich zu beschreiben, d.h. demographische Merkmale, aber auch Wünsche, Bedürfnisse und Ängste.

🔥 Vorteile von Personas
Mithilfe einer Persona kannst Du verschiedene Personen mit unterschiedlichen Profilen erstellen und für diese passende Marketingmaßnahmen entwickeln. Außerdem hast Du einen Einblick, in die Faktoren der Kaufentscheidung deiner potentiellen Kunden, was Dir dabei hilft die richtigen Maßnahmen und Themen zu finden.

#DefinitionPersonas #VorteilePersonas

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Growth Hacking 2019: Mit diesen Tipps erfolgreich wachsen | morefire Kneipentalk

· 19.04.2019 · 05:00:03 ·
· 16.05.2019 · 10:58:21 ·
Sean Ellis und Growth Hacking sind Dir ein Begriff? In diesem Kneipentalk mit Ben Küstner sprechen Wir darüber, welche Tipps & Tricks wir aus "Hacking Growth", Sean Ellis' Buch, mitnehmen und was dieser Dir beim Ads Camp beibringen kann. Thema: Growth Hacking 2019 | 🎥 Episode 31

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0htsDf0
🔥 Mehr zum Thema Inbound Marketing von und mit morefire findest du hier 👉 https://hubs.ly/H0htsjm0
🎥 Du bist ein Kneipentalk-Fan? Dann findest du hier alle Kneipentalks in einer Liste: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o363_oDH_-AukORb8a0wHSNe

Hier geht's zum Social Marketing Nerds-Podcast: https://www.termfrequenz.de/podcast/sm-nerds/

► Ben Küstner hat nicht nur schon 30.000 Burger mit Facebook Ads verkauft und reist am liebsten nach Ibiza, sondern hat es auch geschafft, dass Sean Ellis nach Deutschland zum Ads Camp kommt.

🔥 Was ist das Tolle an Sean Ellis?
Er hat den Begriff zum ersten Mal verwendet und dann das Konzept "Growth Hacking" mit seinem Buch in die Welt gebracht. Growth Hacking ist. Growth Hacking ist im Silicon Valley schon lange ein etablierter Prozess um Unternehmen aufzubauen, große Unternehmen wie Uber, Facebook, etc. haben alle ein Growth Team und sind in diesem Marketingbereich sehr aktiv. Er stellt viele strukturierte Methoden auf, denn beim Growth Hacking geht es nicht darum, sich technisch in Systeme zu hacken, sondern darum alle Mittel und Wege zu nutzen, um Wachstum zu erzeugen.

🔥 Essenzen des Buchs
👉 Marketer haben oft die Aufgabe Leute, bzw. Kunden zu akquirieren und die Produktleute sollen Produkt und Webseite bauen. Beide Bereiche arbeiten aber oft nicht wirklich zusammen, was meist zu keinem Erfolg führt. Deshalb solltest Du die Firma im Ganzen betrachten, alle Wege der Customer Journey miteinander vergleichen, denn alle Prozesse haben einen Einfluss auf das Wachstum. Alle Schritte entlang der Customer Journey müssen optimiert werden, damit Du langfristig Erfolg hast.

👉 Es muss eine zentrale Metrik gefunden werden, die sogenannte North Star Metric, die das gesamte Ziel der Firma definiert, für Abteilungen gibt es dann Subziele. So werden alle Abteilungen von Chefetage bis Kundenservice eingebunden und arbeiten gemeinsam auf das Hauptziel hin.

👉 In wöchentlichen Meetings kann dann besprochen werden, wie man die North Star Metric verbessern kann und man quantifiziert am Ende ein Ziel und entscheidet, was als Nächstes passiert.

👉 Zur Priorisierung von Zielen wird der ICE-Score genutzt. ICE steht für Impact - Confidence - Ease, d.h. wie groß ist der potentielle Einfluss des Ziels, wie sicher bin Ich mir bei diesem Ziel und wie einfach lässt sich dieses Ziel umsetzen, bzw. implementieren?

🔥 Was erwartet Dich beim Ads Camp mit Sean Ellis?
Sean Ellis wird einen Vortrag und einen Workshop halten. Beim Workshop bekommst Du einen Überblick vom Growth Hacking und tauchst natürlich tiefer in die Thematik ein. Außerdem erfährst Du, wie Du die Konzepte verwenden kannst und welche Growth Strategie am besten zu Deinem Unternehmen passt.

🔥 Was ist der Dropbox Case?
Dropbox ist ein Produkt, das einen intrinischen Word of Mouth hat, d.h. durch das Verschicken von Links zum Teilen Deiner Dateien entsteht der natürliche Word of Mouth, aber gleichzeitig wird auch darüber geredet, weil das Produkt so gut ist, ohne dass das Unternehmen viel Werbung dafür macht.
Ziel ist es, das Produkt so gut zu machen, dass Leute darüber reden und es weiterempfehlen und dann diese Leute zu langfristigen Kunden zu machen, z.B. durch kostenlose Features oder Goodies.

#GrowthHacking2019 #GrowthHackingTipps

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Pinterest Ads 2019: Platzierung, Targeting und Best Practices | morefire Kneipentalk

· 17.04.2019 · 05:00:01 ·
· 13.05.2019 · 09:32:44 ·
📌 Mit über 10 Millionen monatliche Nutzer solltest Du Pinterest als Online Marketing Plattform nicht unterschätzen. Für alle Fragen & Antworten rund um das Thema Pinterest Ads haben wir Ben Küstner "zum alter rankingECK" eingeladen. Thema: Pinterest Ads 2019 | 🎥 Episode 30

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0htqS30
🔥 Mehr über Social Media Ads mit und von morefire erfährst Du hier 👉 https://hubs.ly/H0htrh20
🎥 Du bist ein Kneipentalk-Fan? Dann findest du hier alle Kneipentalks in einer Liste: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o363_oDH_-AukORb8a0wHSNe

► Ben Küstner ist nicht nur Managing Partner bei den Social Media Marketing Nerds, sondern auch Mitbegründer des Ads Camps, hat einen Podcast und Inhaber von Pottsalat (https://pottsalat.de/).

👉 Pinterest Ads gibt es in Deutschland seit dem Frühjahr 2019, d.h. Du kannst jetzt auf der Plattform auch Werbeanzeigen schalten um Kunden zu gewinnen. Pinterest ist nicht zu unterschätzen, denn die Plattform wächst stetig und hat 10-12 Millionen monatlich aktive Nutzer in Deutschland. Zurzeit ist es noch sehr günstig dort Werbung zu schalten, weil noch nicht viele Advertiser auf der Plattform unterwegs sind.

🔥 Erste Erkenntnisse aus den USA und Deutschland zu Pinterest Ads
Pinterest bietet eine Kombination aus Social Performance Marketing und Search Advertising, da das Nutzerverhalten grundlegend anders ist. Einerseits gibt es eine Art "Newsstream", durch den die Nutzer scrollen können, aber andererseits ist das Suchverhalten der Nutzer auf Pinterest sehr hoch. Natürlich gibt es auch Bugs, jedoch lohnt es sich Arbeit in Werbemaßnahmen auf Pinterest zu stecken, weil die Reichweite sehr hoch und der TKP sehr niedrig ist.

🔥 Reichweite & Zielgruppe auf Pinterest
In Deutschland hast Du eine potentielle Reichweite von bis zu 12 Millionen, aber Deine Reichweite hängt natürlich auch von Deinem Budget ab. Bei Pinterest ist die Besonderheit, dass nicht alle Zielgruppen vertreten sind, sondern es bestimmte Themen gibt, die dort sehr groß sind, wie zum Beispiel Food, Fashion, Inneneinrichtung, DIY, aber auch Events, vor allem Hochzeiten. Die Zielgruppe ist zum größten Teil weiblich, aber mittlerweile wächst auch der männliche Teil stetig.

🔥 Diese Targeting-Optionen biete Pinterest
Pinterest bietet Dir zwei Platzierungsoptionen für Deine Werbeanzeigen, die das Nutzerverhalten widerspiegeln: Browse und Search. Bei der Option "Browse" werden Deine Anzeigen wie bei Facebook im Pinterest Feed beim Scrollen angezeigt. Du kannst hier Interessen bei der Anzeigenschaltung angeben, um im richtigen Bereich angezeigt zu werden. Die Option "Search" hat große Ähnlichkeit mit Google Ads, denn Du kannst hier Keywords eingeben, bei deren Eingabe in die Suchleiste Deine Anzeigen ausgegeben werden.

🔥 Das sind die Klickraten auf Pinterest
Die Klickraten sind im Search-Bereich etwas besser, da hinter einer Suche immer ein aktiver Intend steht. Auch sind die Preise, bzw. der CPC besser. (Zur Zeit des Videos 10ct pro Klick)

🔥 Positionen im Kaufentscheidungsprozess
Im Browse-Bereich befindet sich der Nutzer eher im Upper Funnel d.h. Du kannst die User noch in Deine Richtung bewegen, weswegen die Klickraten auch etwas niedriger sind. Im Search-Bereich sind die Nutzer weiter unten im Funnel, jedoch noch nicht so weit wie bei Google Shopping. Dafür sind die Klickpreise aber deutlich niedriger und der User ist in einem anderen visuellen Umfeld als bei Google, da Du Deine Produkte durch Bilder bewerben kannst.

🔥 Best-Practice-Ansätze
Du solltest Dich auf den Search-Bereich fokussieren, d.h. bereits bestehende Keywords von Google Ads, die für Dich optimal funktionieren, einsetzen. Dasselbe gilt für bestehende Visuals von Facebook. Außerdem solltest Du mehr als nur ein Bild nutzen, denn genau wie bei Facebook sucht sich Pinterest das am besten funktionierende aus.

🔥 Welche Branchen sollten Pinterest nutzen?
Wie schon oben genannt vor allem Fashion, Food und Möbel, aber auch Travel und Events. Das gute an Pinterest gerade ist, dass der TKP sehr gering ist und Du auch bereits bestehende Inhalte von Facebook transferieren kannst.

🔥 Was kann der Pinterest Tag?
Der Pinterest Tag ist wie der Facebook Pixel und Du solltest Ihn definitiv auf Deiner Webseite einbauen. Dadurch kannst Du neben der Conversion Messung auch andere Mikroevents messen und Dir dadurch verschiedene Audiences, vor allem Retargeting, aufbauen.

#PinterestAds2019 #PinterestAdsTargeting

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

5 Tipps für erfolgreiches B2B Online Marketing in 2019 | morefire

· 12.04.2019 · 05:00:00 ·
· 17.05.2019 · 03:46:13 ·
🚀 Customer Journey, Google & Co spiele auch 2019 eine große Rolle im Online Marketing. Erfahre hier 5 Tipps, wie Du auch in diesem Jahr erfolgreiches B2B Marketing betreiben und Abschlüsse generieren kannst.

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hq0Hy0
🎥 Noch mehr Tutorials zum Thema Online Marketing gibt es in unserer Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o34q8CugdPbiyuhQS-V8LfFI

🔥 Die Customer Journey wird komplexer
Mit den Jahren sind zu der Customer Journey immer mehr Touchpoints, Content und mehr Informationen hinzgekommen, was sie länger und komplexer macht. Deshalb ist es wichtig, dass Du durchgehend mit Informationen online präsent bist, sei es auf Google, aber auch auf Fachwebseiten und Sozialen Netzwerken,. Je früher Du präsent bist, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit einen Abschluss zu generieren.

🔥 On- & Offline zusammen nutzen
Verbinde beide Kanäle und nutze sie, indem Du Maßnahmen aufeinander abstimmst. Nutze Deine starken Blogartikel, indem Du dafür sorgst dass Fachzeitschriften darüber schreiben und mach online Werbung für deinen Messestand. Wichtig ist, dass Du viele Touchpoints generierst und Du diese im CRM erfasst.

🔥 Mach Dich nicht von Google abhängig
Google ist zwar die erste Anlaufstelle bei der Recherche, daher solltest Du dort präsent sein. Jedoch sind SEO und Google Ads in den Jahren wettbewerbsintensiver und teurer geworden. Deshalb solltest Du bei XING, LinkedIn und anderen sozialen Netzwerken, sowie auf Branchenportalen präsent sein. Erstelle Inhalte, die Nutzer anziehen und sie auf Deine Webseite bringen, auf der Du Ihre Daten über E-Books, Whitepaper, etc, sammeln kannst. Über diese Daten kannst Du Sie dann per Knopfdruck bedienen und bist nicht von Google abhängig.

🔥 Marken & Geschichten sind wichtig
Auch im B2B-Bereich kaufen Menschen von Menschen, daher sind Faktoren wie Sympathie, Vertrauen und Kompetenzvermutung entscheidend. Erzähle deshalb fesselnde Geschichten, in denen Deine Produkte erfolgreich Probleme lösen und zeige dabei echte Menschen, keine Stockphotos. Das steigert deine Glaubwürdigkeit und fachliche Autorität.

🔥 Verbinde Marketing und Vertrieb
In vielen Unternehmen werden diese Bereiche noch strikt getrennt, jedoch ist es für das Wachstum Deines Unternehmens wichtig, dass diese zusammenarbeiten. Erstelle eine gemeinsame Roadmap, in der sich die Ziele ergänzen und Maßnahmen aufeinander aufbauen. Dadurch können bessere Leads erzeugt werden und der Vertrieb weiß, wie er diese Leads in Abschlüsse umwandeln kann. Wenn du in der Champions League mitmachen willst, dann kannst Du auch Produkentwicklung, Marketing und Vertrieb miteinander verknüpfen.

🔥 Wie setzt Du all diese Tipps um?

1. Status Quo bestimmen
Überprüfe deine Präsenz in der Customer Journey, wie gut Deine Off- & Onlinemaßnahmen verzahnt sind und ob du so viele Plattformen wie möglich nutzt. Ist das nicht der Fall, dann sorg dafür!

2. Sprich über Lösungen, nicht Produktfeatures
Erzähle Erfolgsgeschichten, wie Deine Produkte Probleme von Anderen gelöst haben und ziehe diese Geschichte in der ganzen Customer Journey durch.

3. Verbinde Punkt 1 und 2
Sei in der Custoner Journey mit passenden Botschaften und einer runden Geschichte präsent. Dafür müssen Marketing und Vertrieb zusammenarbeiten.

#b2bMarketing #b2bOnlineMarketing

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Amazon Ads schalten: 5 Tipps für steigende Produktverkäufe | morefire

· 10.04.2019 · 05:00:04 ·
· 14.04.2019 · 18:02:56 ·
🛒 Nutzt Du negative Keywords? Sehen Deine Produktseiten gut aus? Nein? Dann solltest Du Dir das von uns kurz erklären lassen. Jannik gibt in diesem Video fünf Tipps wie Du mit Amazon Ads Deine Produktverkäufe ankurbeln kannst.

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hh9kJ0
🔥 Wie unsere SEA-Expertise aussieht? Sieh selbst 👉 https://hubs.ly/H0hh9kS0
🎥 Noch mehr Videos zum Thema "SEA" findest du hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o373wGtJawVw6xeU1MDOELwh

👉 Produktseiten
🔥 Deine Produktseite muss nach etwas aussehen, das heißt achte auf eine gute Strukturierung und auf ein hochwertiges Design! Dazu sind gute Kundenbewertungen und eine gute Kundenkommunikation ein Muss. Denn ansonsten werden potenzielle Käufer von Deiner Seite abgeschreckt und springen ab und Deine Kosten für die Amazon Ads erhöhen sich.

👉 Keywords
🔥 Analysiere Deine Keywords! Nur so findest Du die optimalen und effizientesten Keywords. Bei den Amazon Ads sind zwei verschiedene Arten von Kampagnen bekannt; Einmal die manuelle Kampagne und die automatische Kampagne. Bei der automatischen Kampagne hast Du zwar weniger Arbeit, da die Amazon Ads von Amazon selbst erstellt werden. Allerdings hast du weniger Kontrolle zur Nachoptimierung. Bei manuellen Kampagnen ist das genau andersherum, deswegen raten wir zu einer manuellen Kampagne.

👉 Negative Keywords
🔥 Negative Keywords sind eine der wenigen Kontrollmöglichkeiten bei automatischen Kampagnen. Suche dafür am besten nach Keywords, die nicht performen und ersetze sie durch bessere Keywords. Dazu solltest Du negative Keywords ergänzen.

👉 Gesamtperformance
🔥 Behalte immer die Gesamtperformance Deiner Amazon Ads im Auge. Setze dafür nicht nur auf den Anzeigentyp "Sponsored Brand", sondern nutze alle Arten von Amazon Ads. Zeige den Käufern Alternativen zu Konkurrenzprodukte auf und nimm kontinuierlich Änderungen bzw. Optimierungen vor!

👉 Testen, Testen, Testen
🔥 Nur wer testet gewinnt auch. Deswegen solltest Du auch so viel wie möglich davon tun. Nutze verschiedene Match Types, Keywords und Amazon Ads und schau wie sie performen! Verliere dabei nie die Nischenprodukte aus den Augen!

#AmazonAds #AmazonProduktverkäufeSteigern

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Amazon Ads schalten: Diese 3 Werbeanzeigenformate bietet Amazon | morefire

· 05.04.2019 · 05:00:04 ·
· 06.05.2019 · 20:29:56 ·
🛒Du möchtest Deinen Erlös bei Amazon steigern? In unserem neuen Video erfährst Du alles über die Anzeigentypen bei Amazon und über ihre Vor- und Nachteile.

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hh85G0
🔥 Wie unsere SEA-Expertise aussieht? Sieh selbst 👉 https://hubs.ly/H0hh7sC0
🎥 Noch mehr Video zum Thema SEA findest Du hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PLslXuhiC6o373wGtJawVw6xeU1MDOELwh

Amazon ist mittlerweile selbst zur Suchmaschinen mutiert. Für die meisten Menschen in Deutschland beginnt hier die Suche nach einem neuen Produkt. Da sprechen die 20 Millionen Prime-Kunden eine deutliche Sprache, die Du mit Amazon Ads ebenfalls sprechen kannst.

👉 Sponsored Products
🔥 Sponsored Products sind die bekanntesten Amazon Ads, denn sie unterscheiden sich kaum von einer ungesponsorten Produktanzeige (nur das "gesponsert" zeigt, dass es sich um eine Anzeige handelt). Als Konsequenz klickt der User deutlich wahrscheinlicher auf Dein Produkt. Außerdem können so unbekanntere Produkte oder sehr spezielle Produkte besser eingebracht werden. Diese Amazon Ads können durch ihr vorgegebenes Design allerdings weniger individuell eingebracht werden.

👉 Sponsored Brands/Headline Search Ads
🔥 Die Sponsored Brands (ehemals Headline Search Ads) fallen auf. Du kannst bei diesen Amazon Ads bis zu drei Produkte platzieren und dazu ein eigenes Design sowie ein eigenes Bild wählen, nicht zu vergessen sogar eine eigene Landigpage. Darüber hinaus hast Du die Wahl zwischen einer defensiven und einer offensiven Ausspielung. Die Möglichkeit negative Keywords zu wählen, besteht leider nicht. Zudem ist es wahrscheinlicher, dass der User diese Amazon Ads als Werbung wahrnimmt.

👉 Product Display Ads
Diese Amazon Ads werden oben auf der Seite oder unten ausgespielt. Hier spielt das Targeting eine entscheidende Rolle, denn die Kaufhistorie und die Interessen der User werden ebenfalls mit in die Amazon Ads miteinbezogen. Hier tun sich diverse Vorteile für Dich auf. Du kannst den User bei der Suche unterstützen und Zubehör, Alternativen für ein anderes Produkt stellen oder sogar Kunden bei der Konkurrenz abwerben. Allerdings können diese Amazon Ads auf der Produktseite untergehen, weil sie nicht besonders auffällig sind.

#AmazonAds #AmazonTipps

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

5 Learnings von der SEO Campixx 2019 | morefire

· 03.04.2019 · 05:00:05 ·
· 16.05.2019 · 06:20:22 ·
🚀 Content, SEO und Projektmanagement auf einer Konferenz? Unser Account Director Sebastian war auf der SEO Campixx 2019 in Berlin und erzählt Dir in diesem Video, welche Learnings er aus den verschiedenen Bereichen der Konferenz mitgenommen hat!

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hg2k70
🔥 Du willst mehr über Inbound Marketing von und mit morefire erfahren? 👉 https://hubs.ly/H0hg31f0

🔥 Learning 1: Der Nutzer steht immer an erster Stelle - Jonas Weber
Nutzersignale sind ein Signal für Google, deshalb stelle qualitativ hochwertigen und nützlichen Content bereit, wie hochwertige Videos, interne Suchen, etc. Ebenfalls solltest Du User Generated Content, wie z.B. Kommentare auf Deinem Blog, nicht außer Acht lassen, denn dieser zeigt Google, dass Interesse an Deinem Content besteht und Inhalte aktuell sind.

🔥 Learning 2: Halte Deine Webseite technisch sauber - Marco Lauerwald
Achte beim Sauberhalten der Webseite darauf, nicht nur ein Tool zu nutzen, denn dieses zeigt Dir nicht alle Probleme und technischen Schwierigkeiten einer Webseite. Wenn Du Testseiten und Redesign-Seiten nutzt, solltet Du diese löschen, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Dadurch verhinderst Du, dass solche Seiten im Index landen. Um Problemen vorzubeugen, solltet Du ein Alerting-System nutzen, das Dich bei Fehlern auf der Webseite benachrichtigt, bevor es zu spät ist. Auch saubere Kommunikation im Team ist für eine saubere Webseite wichtig, denn je besser kommuniziert wird, desto weniger Fehler passieren.

🔥 Learning 3: Achte auf die Contentstruktur - Thomas Mindich
Du solltest Dir immer die Frage stellen: Welcher Content ist wichtig und welcher nicht? Zum Beispiel, ob aufklappbarer Content für Dich wichtig ist und wenn ja, wieso er dann nur aufklappbar erreichbar ist. Außerdem solltest Du auf den roten Faden in Deiner Contenterstellung achten, d.h. ordne Content so an, dass die Struktur erhalten bleibt. Bei Keywordclustern solltest Du darauf achten, dass vertikale Keywordcluster genutzt werden und keine horizontalen.

🔥 Learning 4: Mache Kunden glücklich
Da jeder Kunde andere Bedürfnisse und Erwartungen hat, solltest Du diese von Anfang an klar definieren. Außerdem ist SEO komplexer geworden, vor allem im Zusammenhang mit anderen Disziplinen, d.h. es müssen im Idealfall mehrere Disziplinen genutzt werden, um den Kunden glücklich zu machen. Definiere mit dem Kunden SMARTe Ziele, um Zielabsteckung und deren Erfüllung realisierbar zu gestalten.

🔥 Learning 5: Achte auf sauberes Projektmanagement - Christoph Herrman
Fokussiere Dich nicht auf Deine Stärken, sondern auf Schwächen und verbessere diese. Achte bei der Ressourcenplanung auf die Teamzusammensetzung, d.h. Du solltest die Mitarbeiter den Aufgaben so zuteilen, dass sie diesen gerecht werden und die Ressourcen optimal ausgeschöpft werden. Außerdem ist Kommunikation wichtig: Achte auf klar definierte Kommunikationswege und überfordere Mitarbeiter nicht mit zu viel Kommunikation. Stelle die Frage, wie jemandem etwas kommuniziert wird, um herauszufinden, ob die Kommunikation effizient und sauber ist.

🔥 Fazit
Ein Besuch auf der SEO Campixx lohnt sich immer, nicht nur für reine SEOs, denn dort gibt es einen guten Mix aus SEO-Themen, Projektmanagement, Content und Webanalyse.

#SEOCampixx #SEOCampixx2019

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing

Erfolgreiches Storytelling mit Videos | morefire Kneipentalk

· 29.03.2019 · 08:30:02 ·
· 12.04.2019 · 11:30:01 ·
🎥 Mit Videos und gutem Storytelling Kunden gewinnen. Im zweiten Teil des Kneipentalks erklärt uns Matthias Cermak, wie Du eine gute Geschichte erzählst und wie Du diese in Form des Videos so einbinden und weiterverwenden kannst. Thema: Erfolgreiches Storytelling mit Videos | 🎥 Episode 30

🔔 Verpasse keine Online Marketing Insights mehr und abonniere unseren Kanal: https://goo.gl/djvrb8 🔔
🔥 Mehr Infos zu #morefireOnlineMarketing 👉 https://hubs.ly/H0hbSNj0
🔥 Content Marketing mit uns von morefre 👉 https://hubs.ly/H0hbSbB0

👉 RHI-Video-Beispiel -- https://www.vervievas.com/video/rhi-magnesita-refractory-products/
👉 Links zu Workshops von VerVieVas: https://www.vervievas.com/produkte/workshops/
👉 Ausbildungsreihe Unleash - https://www.vervievas.com/unleash/

► Matthias Cermak hat Spaß an Challenges, Geschichten und Illustrationen und produziert mit seiner Firma VerVieVas Erklärvideos, die sich mit komplexen Themen befassen und diese positiv kommunizieren.

🔥 Wie erzähle Ich eine gute Geschichte?
Anfangen solltest Du mit der Struktur, bevor Du ins Detail gehst, d.h. welche Elemente sollen in der Geschichte erzählt werden, um eine Grundlage zu schaffen. Deine Geschichte sollte eine Zielgruppe und ein Problem derer ansprechen, um Aufmerksamkeit zu gewinnen. Danach kannst Du Dein Produkt präsentieren und es erklären, um am Ende einen Abschluss zu generieren.

🔥 Welche Merkmale sollte eine Geschichte haben?
Am einfachsten ist es eine Figur in der Geschichte zu haben, durch die sich der Kunde mit dem selben Problem angesprochen und verstanden fühlt. Außerdem sollte Deine Geschichte etwas beinhalten, das die Aufmerksamkeit des Kunden hält, am besten funktionieren hier lustige Elemente oder das Ansprechen von Sorgen.

🔥 Wie binde Ich das Video am besten ein?
Obwohl es am nahsten liegt, ist YouTube bei solchen Videos nicht die erste Option, da der Kunde nicht direkt bei Dir auf der Webseite ist. Am besten eignet sich für ein Video eine Landingpage, auf der das Video im Fokus steht und von der der Kunde weiter auf Deine Webseite kommt.

🔥 Was sind Graphic Recordings?
Graphic Recordings sind teilweise animierte Zeichnungen und entstehen beim Mitzeichnen eines Vortrags. Sie sollen eine Art Anker für das Publikum im Nachhinein sein, können aber auch zum Content Recycling genutzt werden. Für ein gutes Graphic Recording muss die Struktur des Vortrags ebenfalls gut sein, um auch eine gute Bildstruktur schaffen zu können.

#StorytellingmitVideos #StorytellingVideoMarketing

Du hast Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen? Ruf uns einfach an: ☎ 0221 - 58 47 87 00

Du willst wissen, wo wir uns noch so herumtreiben? Hier findet Ihr uns:
Facebook: https://www.facebook.com/morefireagency
Twitter: https://twitter.com/morefireagency
Instagram: https://www.instagram.com/morefireagency
Xing: https://www.xing.com/companies/morefiregmbh
#UCwcuGPYb0l9JwRKqHf1RB7w
#morefire Online Marketing
#morefire Online Marketing